Welche Kaffeemaschine zu welchem Anlass?

Welche Kaffeemaschine zu welchem Anlass?

Der Markt für Kaffeemaschinen boomt. Es gibt sehr viele verschiedene Hersteller, welche immer mehr Produkte veräußern. Doch nicht jedes Produkt passt zu jedem Anlass bzw. Menschen. Jede Art von Kaffeemaschine ist auf eine andere Gruppe von Personen angepasst. Außerdem kann nicht jede Maschine zum jeden Anlass verwendet werden. Die diversen Geräte haben nicht nur andere Funktionen, nein diese produzieren auch unterschiedliche Sorten von Heißgetränken.

Typen von Kaffeemaschinen und deren Verwendung

Kapselmaschinen:

Mit dieser Produktgruppe bindet man sich an einen Fabrikanten von Kaffeemaschinen, da die verschiedenen Kapseln sich nicht für jedes Gerät eignen. Außerdem kann man immer nur eine Tasse mit Heißgetränken gleichzeitig anfertigen. Dieser Vorgang beansprucht eine gewisse Zeit. Es sind somit schon einige Produktgruppen ausgeschlossen, da der Zeitaspekt für viele eine große Rolle spielt. Die Qualität der Kapselmaschinen ist jedoch sehr gut, da die produzierten Getränke geschmacklich sehr gut abschneiden.

Problematisch könnte der Preis werden, da sich dieser doch sehr hoch gestaltet.

Padmaschinen:

Insgesamt gesehen ist die Padmaschine sehr ähnlich zu einer Kapselmaschine. Bei dieser werden statt der herkömmlichen Kapseln einfach „Pads“ verwendet. Diese bestehen aus Zellstoff und werden mit geringen Druck gebrüht. Anders als bei der Kapselmaschine können bei dieser, ebenfalls 2 Tassen parallel befüllt werden.

Außerdem ist der veranschlagte Preis etwas geringer.

Siebträgermaschinen:

Bei dieser Art von Kaffeemaschinen wird jede einzelne Tasse selbst gebrüht. In Handarbeit wird der Kaffee bzw. Espresso mit hohen Druck gebrüht. Es sollte erwähnt werden, dass die Qualität meist sehr hoch ist, aber diese hängt auch vom verwendeten Kaffeeprodukt ab.

Kaffeevollautomaten:

Der Alleskönner bei den Kaffeemaschinen! Diese Alternative ist nur eine Frage des Preises. Dieser liegt bei dem Preis pro Tasse zwar unter dem der Kapsel- und Padmaschinen, jedoch ist die einmalige Anschaffung schon sehr preisintensiv.

Vorteile hat diese Variante auch sehr viele, da man mit einem Knopfdruck viele variierende Kaffeeprodukte produzieren kann.

Wissen sollte man, dass trotz Selbstreinigungsprogramm auch diese Maschinen sehr wartungsintensiv sind. Eine Entkalkung sollte auf jeden Fall regelmäßig durchgeführt werden, da sonst das Gerät einen Schaden erleiden kann.

Filtermaschinen:

Diese Art ist in mehr als 70 Prozent aller deutschen Haushalte zu finden. Aufgrund ihrer Langlebigkeit und Zuverlässigkeit ist eine Filtermaschine eine sehr zu empfehlende Alternative zu den anderen High-Tech Produkten. Es können viele Tassen zur selben Zeit angefertigt werden und der Preis dieser liegt eher im unteren Bereich. Auch hier ist Qualität abhängig von der verwendeten Sorte und dessen Konzentration. Bei der Wartung muss nicht viel beachtet werden, deswegen wird sie in vielen Büros genutzt und geschätzt.

Delonghi, Saeco und Jura sind nur einige welche viele dieser Kaffeemaschinentypen anbieten, jedoch sollte man Preise und Angebote vergleichen um die auf den Zweck angepasste Kaffeemaschine zu finden.

Sollte bei der Auswahl oder auch der Reparatur des alten Gerätes Hilfe benötigt werden, ist eine Kaffeemaschinen Reparatur Berlin zu empfehlen. Es wird eine detaillierte Fehlerdiagnose, fachgerechte Reparaturen, ein kompetenter Kundendienst, sowie ein gerechter Kostenvoranschlag und vieles mehr geboten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.