Muss ich Geschirr wirklich vorspülen? Spülmaschine reparieren

Muss ich Geschirr wirklich vorspülen? Spülmaschine reparieren

Spülmaschinen gehören zu den wichtigsten Helfern im Haushalt. Sie unterstützt dich unzählige Berge von schmutzigem Geschirr pikobello sauber zu machen. Das ist praktisch und hilft dir Kosten zu sparen. Sollte jedoch das Gerät einmal kaputt gehen, muss man sich in den meisten Fällen einen Fachmann mit einer Reparatur zur Hilfe holen.

Darum solltest du Geschirr nicht vorspülen

Spülmaschinen erleichtern uns immer mehr den Alltag, damit man sich auf die wichtigen Dingen des Lebens konzentrieren kann. Doch nicht immer wird alles sauber: Schmutzreste an Tellern und Töpfen oder einen trüben Schleier auf Gläser bleibt zurück. Viele haben sich daher angewöhnt, das Geschirr vorzuspülen und dann in die Spülmaschine zu geben.
Wenn dies bei dir auch der Fall ist, solltest du dich aber fragen, wozu man sich eigentlich die Mühe gemacht hat, obwohl man zum Reinigen die Spülmaschine angeschafft hat.

Ist Vorspülen wirklich notwendig?

Teilweise liegt es gar nicht an der Leistung der Spülmaschine selbst, sondern dass sie einen Defekt hat, der mit einer Reparatur meist schnell behoben werden kann. Denn bei einer gut funktionierenden Spülmaschine ist Vorspülen definitiv nicht notwendig.

Es gibt aber auch Rückstände, bei denen du Vorspülen solltest. Moderne Spülmaschinen schaffen zwar grobe Essensreste aber eingetrocknete Essensreste oder Eingebranntes gestalten sich etwas schwieriger. Bei einer eingebrannte Auflaufform oder Kuchenform gehört zum Beispiel das Einweichen auf jeden Fall dazu. Grundsätzlich solltest du aber ein Abwischen und Einweichen das “Von-Hand-Abspülen” vorziehen, da es weniger Wasser verbraucht und für dich auch zeitsparender ist.

Bevor du jedoch einen Handwerker rufst und die Spülmaschine reparieren lässt, solltest du bestimmte Punkte ausschließen und noch einmal prüfen, ob nicht doch ein Fehler in der Handhabung vorliegt.

Was darf in der Spülmaschine gewaschen werden

  • Jegliches Geschirr, dass als “spülmaschinenfest” gekennzeichnet ist
  • Geschirr aus Porzellan
  • Plastik, jedoch im oberen Korb aufgrund, da dort eine geringere Hitzeentwicklung besteht

Was darf nicht in der Spülmaschine gewaschen werden

  • Geschirr aus Holz oder mit Holzelementen
  • Porzellan mit Goldrand, da es sich sonst ablöst
  • Silber oder andere Edelmetalle
  • Scharfe Messer, da die Klinge stumpf werden kann

Richtiges Waschen in der Spülmaschine

Dabei gibt es einiges zu beachten: Das Geschirr darf nicht wackeln oder komplett ineinander verkeilt sein. Besteck sowie andere Kleinteile gehören in den Besteckkasten und mit dem “Kopf” nach oben wird es am besten sauber. Die Sprüharme sollten sich frei bewegen können, Tassen, und Schalen müssen immer mit der Öffnung nach unten platziert werden. Für eine gründliche Reinigung sollten folgende Reinigungsmittel verwendet werden:

  • Reinigungsmittel, löst Fett und Schmutz (Pulver oder Tab)
  • Spülmaschinensalz (Regulierung die Wasserhärte)
  • Klarspüler (gegen Kalkflecken und sorgt für Glanz)

Unbedingt sollte beachtet werden, dass die Mittel in separate Kammern der Spülmaschine gefüllt werden!

Häufigste Ursache für nicht sauberes Geschirr – Spülmaschine lieber reparieren

Werden diese Punkte von dir nach dem Ausschlussprinzip beherzigt und dein Geschirr wird nach wie vor nicht sauber, solltest du in Betracht ziehen, dass evtl. ein mechanischer Grund die Ursache ist und du die Spülmaschine reparieren musst.
Man sagt zwar, theoretisch kann jeder Handwerker eine Spülmaschine reparieren, jedoch solltest du lieber auf einen Fachmann zurückgreifen. Diese sind spezialisiert auf die Geräte und wissen meist anhand der Symptome, worauf sie achten müssen.
Vor allem wenn noch eine Garantie gültig ist, sollte ein Fachmann deine Spülmaschine reparieren.

Je eher du einen Defekt bemerkst und beheben lässt, um so höher ist auch die Chance, die Kosten der Reparatur niedrig zu halten.
Fazit: Vorspülen muss definitiv nicht sein. Du solltest das Spülen deiner Maschine überlassen, denn dafür hast du sie auch gekauft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?